Gartenverein "Volkshain e.V". Plauen
Gartenverein "Volkshain e.V". Plauen

Saisonende – 2020

 

Nun neigt sich das Gartenjahr zu Ende und es war so, wie wir es noch nie erlebt  haben. In dieser Corona  Zeit waren wir als Kleingärtner gut dran, denn die Parzelle durfte von den Pächtern immer genutzt werden.

Durch die starken Spätfröste fiel die Ernte dieses Jahr etwas spärlicher aus.

Trotzdem müssen Sträucher und Bäume geschnitten und die Beete für den  Winter vorbereitet werden. Der Herbst ist die ideale Zeit zum pflanzen von  Bäumen, Sträuchern, Stauden und Frühblühern. Steht ein Obstbaum schon lange und trägt nur noch wenige kleine Früchte, sollte man eine Neupflanzung in  Betracht ziehen. Diese tragen meist schon im 2.Jahr die ersten Früchte.

Auch das Anlegen von neuen Beeten ist im Herbst ideal, da durch die kühleren  Nächte der Boden nicht so ausgetrocknet ist, wie in den Sommermonaten.

Es ist nicht erforderlich alle  Blüten und Samenstände abzuschneiden, da diese  Nahrung für unsere Tiere im Winter sind. Außerdem haben sie bei Eis und Schnee

auch ihren optischen Reiz.

Vor den ersten Nachtfrösten müssen  alle  frostempfindlichen Pflanzen ins  Winterquartier.

 Nach den ersten Frösten können die Dahlien aus der Erde  zum Abtrocknen und dann frostfrei gelagert werden.

Bitte bleiben Sie gesund, denn Corona wird uns auch bis nächstes Jahr begleiten. Dann hoffe ich,  auf ein Wiedersehen.

 

                                                              hr Fachberater     Sü..

 

             

Kalender
Atom Uhr
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Geilsdorf