Gartenverein "Volkshain e.V". Plauen
Gartenverein "Volkshain e.V". Plauen

Ablauf bei Verkauf / Übergabe eines Gartens an einen Bewerber

 

1. Allgemeines

 

   - Bebauung mit Inventar, Bepflanzung, Umzäunung ist Eigentum des

     Pächters.

   - Grund und Boden liegt in Verfügung des Verpächters, 

      „Gartenverein Volkshain"

 

2. Ablauf bei Gartenaufgabe / Übergabe / Verkauf

 

   - Schriftliche Info an Vorstand über beabsichtigte Gartenaufgabe.

   - Suchen eines neuen Pächters durch den bisherigen Pächter.

   - Auch Vorstand kann neuen Pächter vorschlagen b.z.w. auswählen.

   - Treffen einer Preisvereinbarung zwischen dem alten und dem neuen Pächter.

   - Es kann auch eine Kostenschätzung durch einen   bestellten Gutachter

     des Kreisverbandes erfolgen.

   - In ganz begrenzten Sonderfällen geht der Garten kostenneutral an den

     Verein

   - Die endgültige Entscheidung über den neuen Pächter erfolgt durch

     Vorstand.

   - Abschluss des neuen Nutzungsvertrages und der finanziellen Regelungen im

     Beisein des Vorstandes.

 

- Solange kein neuer Nutzungsvertrag wie vorstehend abgeschlossen ist,

  bleibt die volle Verantwortung für den Garten umfänglich beim bisherigen

  Pächter.

Kalender
Atom Uhr
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Geilsdorf